Kategoriearchiv: Literatur

Buchbinderei – Auch im Internetzeitalter gefragt

Wer hätte gedacht, dass der Buchdruck, der einst von Johannes Gutenberg im Laufe des 15. Jahrhunderts ins Leben gerufen wurde, so eine Revolution erleben würde. Auch wenn es heute dank Internet, E-Book und Co. sehr viele audiovisuelle Medien gibt, hat der Buchdruck und auch der Beruf Buchbinder bis heute eine große Bedeutung. Denn Bücher in Papierform kommen, wie man unlängst auf der Frankfurter Buchmesse erleben konnte, nie aus der Mode. Wer jedoch heute eine Buchbinderei besucht, der kann hier nicht nur sein Buch binden lassen, sondern auch Broschüren, Doktorarbeiten und andere Dokumente aus Papier fachgerecht weiterverarbeiten lassen. Johannes Gutenberg jedenfalls würde wohl staunen, wie sich die Technik des Buchdrucks und der Buchbinderei heute entwickelt hat. Er wäre sicherlich von der neuen Technik fasziniert.

Literaturübersetzungen – Eine Chance mit Verlusten

In der heutigen globalen Welt, wo Information und Inhalte innerhalb weniger Sekunden um die gesamte Weltkugel reisen, gibt es kaum noch Austauschbarrieren. Doch eine Barriere ist bis heute beständig. Die Sprachbarriere. Im Laufe der Zeit haben viele Länder Schreibgenies und begabte Autoren hervorgebracht. Ohne die Möglichkeit der Literaturübersetzungen, könnten nur wenige Leser die Meisterwerke dieser Welt wertschätzen. Nimmt ein Individuum oder auch ein Team, welches sowohl die Ausgangssprache, als auch die Zielsprache beherrscht, sich ein Buch vor und übersetzt den Inhalt dessen, so entsteht eine Literaturübersetzung.

Amazon Kindle und viele neue Alternativen

Die E-Books sind immer mehr auf dem Vormarsch. Spitzenreiter und am bekanntesten ist der Kindle eBook. Ständige Neuerungen kommen auf den Markt, nun ist es der Kindle Paperwhite, immer höhere Auflösungen, Touchscreen, 25% besseren Kontrasten, all dies für ein unbeschwertes und tolles Leseerlebnis. Das besondere beim Kindle Paperwhite ist, dass er sich den Lichtverhältnissen anpasst und somit das lesen überall ermöglicht.