In Zeiten des Homeoffice-Booms: Endlich Ordnung auf dem Schreibtisch

Gerade in Zeiten, in denen viele Arbeitnehmer wegen der Corona-Krise im Homeoffice arbeiten müssen, stellt sich die Frage: wie kann man am besten Ordnung auf dem Schreibtisch schaffen?
Meist sammelt sich ein Bestand an Verbrauchsmaterialialien mit Briefpapier, Umschlägen in diversen Größen, Formen sowie mit und ohne Sichtfenster an. Zudem liegen unsortiert Ersatzkugelschreiber, Ersatzminen, Füller, Tintenpatronen, Bleistifte, Radiergummis und Büroklammern herum. Meist liegt all das offen und herum oder unsortiert in der Schreibtischschublade, wo man es nicht findet, wenn man z.B. eine Drucker-Ersatzpatrone sucht. Der Nachteil bei der offenen Lagerung von Briefpapier ist, dass es ungewollt Eselsohren bekommt, wortwörtlich an allen Seiten verstaubt oder gar verschmutzt, weil man mal doch einen Kaffee nebenher trinkt oder etwas isst.

Es soll Ordnung auf den Schreibtisch her – aber wie erreicht man das am besten?

Die Lösung: Die Schreibwaren-Metalldose

Mit der Schreibwaren-Metalldose bleibt das Lieblingsbriefpapier geschützt, sowohl vor Staub als auch vor ungewollter Verschmutzung. Denn man verwahrt es verschlossen darin auf und öffnet es nur bei Bedarf, während es sonst ununterbrochen offen herumliegt, verschoben wird und manchen Misshandlungen z.B. bei der Suche anderer Dinge, ausgesetzt ist. Die Metalldosen sind praktisch für diese Zwecke der Aufbewahrung; sie sind edel im Design und dennoch günstig im Preis. So bleiben alle Schreibwaren an ihrem Platz und lange Suchzeiten gehören künftig der Vergangenheit an. Man platziert die Schreibwaren-Metalldosen dekorativ am Schreibtisch, am Computertisch, im Regal oder im offenen Büroschrank. Die Dosen haben den Vorteil, dass man ab sofort die Schreibwaren geschützt weiß vor Staub und Schmutz, sie aber dennoch in Sichtnähe griffbereit parat hat und zudem keine Gefahr läuft, etwas zu verlegen. Die Metalldosen sind zudem kostengünstig und gleichzeitig hochwertig und dekorativ. Umweltfreundlichkeit sowie Recyclebarkeit kommen noch hinzu!

Wie sieht die optimale Schreibwaren-Metalldose aus?

Schreibwaren-Metalldosen gibt es in vielen Farben und Formen sowie in unterschiedlichen Größen. Für Briefpapier empfiehlt sich speziell eine Variante in DIN-A4-Größe. Die klassische rechteckige Form liegt absolut im Trend und ist für diese Zwecke nahezu ideal und besonders zu empfehlen. Die Deckel können mit Scharnieren verschließbar sein oder zum Auflegen. Es sind Sichtfenster anbringbar oder Etiketten möglich. Bei den Farben sind von edler klassischer Metallfarbe, Goldfarben, Weiß, Schwarz bis zu knalligen Varianten in Grün, Pink, Rot zahlreiche Farben erhältlich. Selbstverständlich sind auch aufgedruckte Motive möglich, z.B. Büroklammern oder warum nicht gleich für alle Homeoffice-Mitarbeiter das Firmenlogo?
Man sieht also: der Variantenvielfalt der Schreibwaren-Metalldosen sind keine Grenzen gesetzt.