Kategoriearchiv: Finanzen

Leben auf Pump: Kredite stark gefragt in allen Bereichen

Das Kreditgeschäft ist beinahe so alt wie das Geld selbst. Doch in der heutigen Zeit zeigt die Branche, dass sie in der Lage ist, sich neu zu erfinden. Und das hat Konsequenzen für Verbraucher. Kredite waren erst kürzlich wieder ein größeres Thema in den Nachrichten, als die Bundesagentur für Arbeit bekanntgab, monatlich über 15.000 Kredite an Arbeitslose zu vergeben. Die durchschnittliche Höhe der Kredite lag bei 434 Euro – ein verhältnismäßig geringer Betrag, wenn man bedenkt, wie günstig Darlehen aktuell sind und wie gerne der niedrige Zins genutzt wird, um größere Summen aufzunehmen. Verglichen mit früher handelt es sich jedoch um eine deutliche Steigerung. Noch 2007 lag der Durchschnittswert nämlich bei 233 Euro.

Autokredit – was ist das?

In regelmäßigen Abständen benötigt fast jeder Mensch ein neues Auto. Das Traumauto kann jedoch in der Regel nicht bar bezahlt werden. Vielmehr ist für die Finanzierung ein Autokredit nötig. Was ist ein Autokredit und wo bekommen Verbraucher diesen her? Worauf ist dabei zu achten und was müssen Antragsteller wissen? Ein Autokredit ist ein gewöhnlicher Kredit, welcher zur Finanzierung eines Autos aufgenommen wird. Ein solches Darlehen kann bei den eigenen Hausbanken, beim Autohändler oder im Internet aufgenommen werden. Es lohnt sich fast nie das Darlehen über eine Bank beim Autohändler zu finanzieren.