Bücher als Weihnachtsgeschenk

Das Weihnachtsfest naht mal wieder und damit auch der kollektive Konsumrausch. Auf den Einkaufslisten stehen neben den alljährlich wiederkehrenden Kitsch-Weihnachtsartikeln wie Schoko-Weihnachtsmännern und Adventskalendern vor allem teure Luxusartikel, die als Weihnachtsgeschenke dienen sollen. Auch hier hat sich im Laufe der Jahre nicht sonderlich viel geändert: Schmuck, Uhren sowie Handtaschen sind nach wie vor der Renner. Jahr für Jahr wächst zudem der Anteil der elektronischen Industrie am Weihnachtsmarkt: Egal ob Handy, Digitalkamera, Smartphone oder Laptop. Zum Teil geht diese Entwicklung auf Kosten von Büchern als Weihnachtsgeschenke.

Fast so alt wie das Weihnachtsfest selbst ist die Konsumkritik an Weihnachten, welches bevorzugt besinnlich anmutend daherkommt. Eine gute Möglichkeit sich dem Konsum weitestgehend zu entziehen ohne jedoch bei der Bescherung mit leeren Händen dazustehen bietet das Verschenken von Büchern zu Weihnachten. Erstaunlicherweise haben Bücher als Weihnachtsgeschenke tatsächlich einen fast besinnlichen touch. Man weiß, dass sie in der Regel nicht viel Kosten, trotzdem würde kaum jemand auf die Idee kommen das Verschenken von Büchern als geizig zu empfinden. Das hängt unter anderem wohl damit zusammen, dass Bücher persönlicher sind als viele andere Weihnachtsgeschenke. Der Grund: Bücher zu verschenken heißt Inhalte zu verschenken. Im Zentrum steht somit eine „geistige“ Sache und keine materielle, wie es etwa bei Schmuck oder auch bei Elektro-Artikeln der Fall ist. Der schenkende muss sich Gedanken darüber machen, was dem zu beschenkenden inhaltlich interessieren könnte, beim Roman ebenso wie beim Sachbuch. Einen zusätzlichen Mehrwert als Weihnachtsgeschenk gewinnt ein Buch dadurch, dass es dem Beschenkten zudem gut tut, da Lesen ja bekanntlich gut für die geistige Fitness ist.

Es wird ersichtlich, dass das Buch anderen Weihnachtsgeschenken in vielerlei Hinsicht überlegen ist. Bücher als Weihnachtsgeschenk werden vor allem den positiven Eigenschaften gerecht, die von vielen mit Weihnachten assoziiert werden, weswegen sie sich ganz besonders hervorragend als Weihnachtsgeschenke eignen.